Auf dieser Seite finden Sie aktuelle Warnmeldungen

Für die Inhalte sind die jeweils zuständigen Behörden und Dienste verantwortlich.


Notruf bei besonderen Wetterlagen

  • Wählen Sie den Notruf bei Unwetterlagen nur für Notfälle und Hilfeersuchen, in denen eine akute Gefahr besteht.
  • Ist die Anforderung der Feuerwehr und deren Eingreifen in diesem Moment, wirklich notwendig?                                                                    
  • Können Sie abgerissene Äste vielleicht selbst gefahrlos von der Straße ziehen?
  • Reinigungsarbeiten von kleinem Geäst sind nicht Aufgabe der Feuerwehr.
  • Umgestürzte Bäume werden von der Feuerwehr nur dann entfernt, wenn eine unmittelbare Gefährdung besteht. 
  • Einsätzen werden im Bedarfsfalle streng nach Priorität abgearbeitet.
  • Bürgerinnen und Bürger werden dazu aufgefordert, auf Radiodurchsagen und aktuelle behördliche Mitteilungen zu achten.
  • Die Feuerwehr greift in der Regel nicht ein, wenn Bäume auf Privatgrundstücken umgestürzt sind – es sei denn es liegt eine Gefährdungslage vor – etwa weil der Baum den Verkehr gefährdet. In dieser Situation wählen Sie bitte den Notruf!